• altes aufgeschlagenes Buch, Taschenuhr und Lesebrille

    Schreibtipps, Hilfestellung und Tricks für Romanschreiber, Autoren, Schreiberlinge

Tipps zum Schreiben eines Buches

Sie möchten einen Roman selber schreiben?

ALLER ANFANG IST SCHWER! Manchmal sogar so schwer, dass viele Schreiberlinge bereits bei den ersten Schwierigkeiten aufgeben! Meist noch nicht mal, weil ihnen die Ideen ausgegangen sind, sondern weil sie sich schlecht vorbereitet haben und elendig feststecken.

Die tollste Story im Hinterkopf nützt nichts, wenn man sich nicht vorher darüber informiert hat, was man alles berücksichtigen muss. Das Schreiben eines Buches ist ein großes Mammut-Schreibprojekt. Wer sich ein bisschen mit Projektarbeit beschäftigt hat, weiß was alles dazu gehört:  Planung, akribische Vorbereitung, systematische Vorgehensweise und jede Menge Disziplin & Durchhaltevermögen!

Gut, dass Sie hier sind,

denn jetzt bekommen Sie

ordentlich Starthilfe!

 

     Planlos und kopfüber in den Wortsalat?

    • Am Anfang eines Schreibprojektes steht immer die eigene Idee.
    • Doch wie wird aus der großen Vorstellung ein ganzes Buch?
    • Wie füllt man die Seiten mit lesefreundlichem Inhalt?
    • Welches Handwerkszeug benötigen Schreiberlinge, damit die Story lebendig wirkt?

     MACH DICH SCHREIB-SCHLAU!

    • Lerne mehr über professionelles Schreiben!
    • Mit System steigt auch die Qualität und die Effizienz!
    • Denke an die Neun goldenen Schreibregeln! Daran kommst Du nicht vorbei!
    • Nutze bewusst Schreibpausen! Aus der Distanz sieht man vieles klarer!
    • Nutze jede Hilfe die Du kriegen kannst!

lebendiges Storyboard, Kopfkino, Brainstorming zum Buchprojekt